+++ Saisonstart mit ersten Heimspielen am 21.9. in der Hardtwaldhalle: 16 Uhr Herren4 - BG Viernheim/Weinheim 3 und 18 Uhr Damen1 gegen PS Karlsruhe +++

TG-Sandhausen-Basketball.de

News

Beide U16-Teams bei Qualifikation am kommenden Wochenende 22.06.19 - 14:11

 Verein

Die ersten Weichen für die kommende Saison 2019/2020 werden bereits gestellt, und zwar schon am Samstag, den 29.6.. Dann nämlich spielen die neuformierten Teams der U16w und der U16m Qualifikationsturniere für ihre jeweils höchsten Jugendligen:

Samstag, 29.06.

mehr

Wild Bees freuen sich auf Verstärkung 22.06.19 - 13:30

 Verein

Die TG Sandhausen Wild Bees sind auf der Suche nach engagierten und zuverlässigen Coaches (nebenberuflich) für Jugendmannschaften und Bezirksliga-Herren für die Saison 2019/2020. Wir bieten ein interessantes Betätigungsfeld bis hin zur Jugend-Oberliga und unterstützen Traineraus- und Fortbildung. Durch eine Neuausrichtung im Verein liegt unser Fokus auf der Förderung von begabten Nachwuchsspieler/innen. Wir freuen uns auch über ambitionierte Spieler/innen, die unsere Teams komplettieren möchten.

Die Basketball-Abteilung der TG Sandhausen 1889 eV wurde 1969 gegründet und feiert dieses Jahr ihr 50jähriges Jubiläum.

mehr

Frauen-Power an der Seitenlinie 22.06.19 - 13:04

 Damen    Damen 1

Seit 2014 im Trainerstab der TG Sandhausen und bestens vertraut mit dem Verein, wird Tanya Poslik in der kommenden Saison 2019/2020 die Verantwortung für die Regionalliga-Damen übernehmen. Die ehemalige Zweitliga- und aktive Ü45-Spielerin in der Nationalmannschaft wird unterstützt von Natalia Soltau, Coach des U16w-Teams, und Andreas Bommer, Coach der Oberliga-Damen. Der bei den Wild Bees eingeschlagene Weg – die Entwicklung junger Spielerinnen – wird von Tanya Poslik weiter verfolgt. Dies geschieht durch eine enge Zusammenarbeit mit der U16w, die in der letzten Saison in der Jugend-Regionalliga antrat, und mit der 2.

mehr

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin! 17.06.19 - 05:20

 Jugend Weiblich    u14w

...erklang es auf dem Bahnsteig am frühen Freitag morgen, als sich die Spielerinnen der U14w Wild Bees begrüßten. Bereits zum zweiten Mal folgte die U14w dem Ruf der Einladung zum dortigen internationalen Turnier. Neben den beiden Trainern schlossen sich auch beinahe alle Eltern dem Reisetrupp an. Nach einer kurzweiligen Bahnfahrt erfolgte am frühen Nachmittag der check-in im Hotel in der Nähe des Ku-Damm. Wer aber nun glaubte, dass die Mädchen sich ausruhen wollten, hatte sich getäuscht. Sightseeing light und shopping extreme waren angesagt bevor es dann am frühen Abend in großer Runde zum Abendessen ging.

mehr