+++ Immer donnerstags, freitags, samstags: Wild Bees-Brot beim Bäcker Breiter! +++ OL-Herren verlieren knapp in Freiburg +++ LL-Damen gewinnen gegen Viernheim +++ Wieblingen beendet kurzen Höhenflug der BezL-Herren +++

TG-Sandhausen-Basketball.de

News

Wild Bees U 18 II m siegen gegen TV Sinsheim 2 05.02.19 - 10:57

 Jugend Männlich    u18m

Mit 99:18 erreichten die Wild Bees U 18 II m den fünften Sieg in Folge und bleiben damit weiter an der Tabellenspitze.

Von Beginn an wurde das Spiel von den Wild Bees schnell gemacht. Das gesamte Team der U18 II m war sofort im Spiel und konnte das erste Viertel mit 20:2 gewinnen.

Auch im zweiten Viertel erfolgte eine super Verteidigungsarbeit. Die Offense der Wild Bees zeigte keine Nachlässigkeit und somit stand es zur Halbzeit 39:8.

In der Pause wurde das Spiel über den Center gefordert sowie die "Press" Verteidigung.

Im dritten Viertel spielte man weiter diszipliniert im Angriff und in der Verteidigung.

mehr

Landesliga-Damen sind Tabellenführer 04.02.19 - 11:16

 Damen    Damen 2

Eine Punktlandung schafften die Landesliga Damen am Sonntagnachmittag beim 49:55 Auswärtssieg bei den Basket Ladies Kurpfalz 4.  Ging das Hinspiel nach engem Spiel noch mit 50:55 verloren, gewannen die Damen um Coach Bommer das Rückspiel und den direkten Vergleich mit einem Punkt. Somit sind die Wild Bees2 nun alleiniger Tabellenführer der Landesliga Rhein Neckar. Um die Tabellenführung zu übernehmen war ein hartes Stück Arbeit nötig. Die Wild Bees starteten motiviert und mit viel Tempo, verpassten aber über die gesamte Spielzeit beste Möglichkeiten zu verwerten.

mehr

U10 Mini Bees gewinnen erneut 04.02.19 - 10:29

 Teams gemischt    u10

Am letzten Samstagmittag bestritten die U10-Minis der Spielvereinigung TG Sandhausen/SG Walldorf ihr nächstes Heimspiel vor unzähligen Zuschauern gegen die KuSG Leimen, bei der man im Hinspiel knapp mit zwei Punkten gewinnen konnte. In voller Mannschaftsstärke ging man an das Spiel heran. Die Coaches Oliver Kromberg und Silas Hemberger stellten die Kinder gut auf das Spiel ein. Jedes Kind durfte gemäß den Vorschriften auch ihre zwei Achtel (= zehn Minuten) spielen, sodass am Ende jedes Kind glücklich zum Sieg von 46:33 (24:19) beigetragen hat.

mehr

U14m/2 verliert gegen Tabellenletzten 04.02.19 - 10:25

 Jugend Männlich    u14m

Am frühen Samstagabend bestritt das Team um Trainer Silas Hemberger das nächste Heimspiel gegen TSG Wiesloch 2, die bisher noch kein Spiel gewinnen konnten. Ohne ihre Topscorer Lennard Beljan (Fingerverletzung) und Simeon Lange wollte man dieses Spiel auf irgendeiner Weise gewinnen, egal ob deutlich oder knapp. Das Spiel begann gut, nach fünf Minuten stand es bereits 10:0 für die TGS/SGW! Die jungen Spieler waren sich wahrscheinlich zu sicher, dass sie das Spiel gewinnen können, doch so schnell man deutlich führen konnte, war der Vorsprung auch schon wieder dahin geschmolzen (Viertel: 14:18 für Wiesloch).

mehr