+++ Lokalderbys mit Niederlagen für RL-Damen und OL-Herren +++ OL-Damen gewinnen gegen USC Heidelberg +++ BezL-Damen: Heimsieg gegen Viernheim +++ KLB-Herren erkämpfen knappen Sieg gegen Leimen +++ JRL-U16w: Knappe Niederlage in Schwäbisch Hall +++

TG-Sandhausen-Basketball.de

50 Jahre ... und kein bißchen leise 13.01.20 - 18:02

 Verein

Im Rahmen des diesjährigen festlichen Neujahrsempfangs der TG Sandhausen am 5.1.2020 konnte TG-Vorsitzender Wilhelm Schrameier einige Basketballer/innen für ihre langjährige Treue ehren:

Für 25-jährige Mitgliedschaft:
Simone Grunert-Baier - erfolgreichste Sportlerin der TG! Sie war Nationalspielerin, erzielte viele Titel mit ihrer Basketball-Mannschaft (u.a. Deutscher Meister Ü35) und bringt sich auch als Trainerin ein.
Mark-Alexander Baier
Stefan Schneider

Für 40-jährige Mitgliedschaft erhielt eine Ehrenurkunde:
Gerhard Hettinger

Doch damit nicht genug. Der Gründung der Basketball-Abteilung im Jahre 1969, also vor 50 Jahren, wurde Rechnung getragen und die beiden Gründungsmitglieder Heinz Dillschneider und Manfred Günther wurden zu Ehrenmitgliedern der TG Sandhausen ernannt! Beide waren lange Jahre Spieler und Trainer und sind dem Basketballsport nach wie vor sehr verbunden. Wir gratulieren und danken den beiden für ihr innovatives Handeln und ihr Engagement, denn ohne sie gäbe es heute die Wild Bees nicht!

Wir sind 'groß' geworden! Aus einer kleinen Gemeinschaft Gleichgesinnter ist ein Verein geworden, der im Verlauf der Jahre Höhen und Tiefen erlebt, Erfolge gefeiert und Niederlagen verkraftet hat. Er wurde und wird getragen von den zahlreichen Menschen, die ihn 'leben' - die auf und neben dem Spielfeld und die im Hintergrund. DANKE also an alle, die die ersten 50 Jahre dieser Basketball-Abteilung mitgestaltet haben und sie zu dem gemacht haben, was sie heute ist: einer der größten Basketball-Vereine Deutschlands! Let's go Wild Bees!