+++ Sinkende Inzidenzzahlen und zunehmende Lockerungen: Trainingsangebote an die einzelnen Teams in Vorbereitung! +++

TG-Sandhausen-Basketball.de

News

Vier von uns im Einsatz bei den BBL-Play offs 06.06.21 - 12:40

 Verein

24 Schiedsrichter*innen hat der Deutsche Basketball-Bund in seinem A-Kader. Vergleichbar mit einer „Nationalmannschaft der Schiedsrichter“ leiten sie mit großer Erfahrung, Übersicht und Nervenstärke Spiele der Basketball-Bundesligen, aber auch Spiele auf internationaler Ebene (Euroleague, Europa- und Weltmeisterschaften, Olympiade). Vier dieser „Führungskräfte“ sind eng verbunden mit der TG Sandhausen, werden sie doch für unseren Verein als Schiedsrichter*innen geführt und sind daher für die Wild Bees im Einsatz: Clemens Fritz, Johannes Hack, Anne Panther und Moritz Reiter.

mehr

Nächster Nationalteam-Lehrgang für Annika Soltau 06.06.21 - 11:51

 Verein

Für den nächsten, den mittlerweile vierten U16-Lehrgang des Jahres treffen sich 15 von Bundestrainer Stefan Mienack nominierte Spielerinnen vom 8.-13. Juni 2021 im Olympiastützpunkt Rhein-Neckar in Heidelberg.

mehr

Spende der Volksbank Kurpfalz an die Basketballer 01.04.21 - 06:46

 Verein

Über eine Spende dürfen sich die Mitglieder der Basketball-Abteilung der TG Sandhausen 1889 e. V. freuen. In der Filiale Sandhausen übergab Volksbank Kurpfalz-Filialleiter Rouven M. Gieser an TGS-Abteilungsleiter Rolf Schneider eine Spende in Höhe von 250 Euro. „Die TG Sandhausen leistet einen wichtigen Beitrag für den Sport in unserer Gemeinde, das unterstützen wir gerne", so der Filialleiter. "Wir verwenden die Spende für Trainingsmaterialien", hat der Abteilungsleiter schon genaue Vorstellungen, wie die Spende sinnvoll im Verein eingesetzt wird.

mehr

Das war´s... 30.03.21 - 18:10

 Verein

...nach spannenden und turbulenten 1 ½ Jahren endete nun auch meine Zeit als FSJler bei den TG Sandhausen Wild Bees. Ich beendete mein FSJ nicht, wie meine Vorgänger vor mir, am 31 August, sondern am 28. Februar 2021, da ich mich dazu entschieden hatte, meinen Verein ein halbes Jahr länger als FSJler zu unterstützen. Die letzten 1 ½ Jahre, haben mir sehr viel Spaß gemacht, vor allem das Trainieren und Coachen der Mannschaften. Aber leider musste die Saison 2019/2020 und die Saison 2020/2021 aufgrund der Corona Pandemie abgebrochen werden. Deshalb waren meine Tätigkeiten, die ich als FSJler machen sollte, sehr eingeschränkt.

mehr