+++ Wild Bees freuen sich über Neuzugänge! Einfach melden bei wildbees.mail@web.de +++ U18 männlich schafft Jugend-Oberliga-Qualifikation!!! +++ VIELEN DANK für etwa 5.500 Vereinsscheine! Ihr seid großartig! +++

TG-Sandhausen-Basketball.de

News

Regionalliga-Damen: Neues Trainer-Duo bei den Wild Bees 08.07.22 - 07:28

 Damen    Damen 1

Geballte langjährige Basketball-Erfahrung, spielerisch und theoretisch, bringen sie mit: die beiden neuen Coaches, die ab sofort die Regionalliga-Damen der TG Sandhausen betreuen. Mit Martin Hooks und Michael Haidle arbeitet nun ein Trainergespann mit den Wild Bees, das in Basketball-Kreisen gut bekannt ist. Martin Hooks, als Spieler früher in Leimen, in der 2. Bundesliga in München und in der Oberliga in Sandhausen aktiv, betreut schon seit einigen Jahren den weiblichen Nachwuchs bei den Wild Bees. Konsequent ist daher nun sein Engagement bei den Damen.

mehr

Regionalliga-Damen: Open Gym am 22.6. und 29.6. - be(e ready! 03.06.22 - 14:55

 Damen    Damen 1

mehr

Regionalliga-Damen: Am Ende Platz 6 29.05.22 - 17:25

 Damen    Damen 1

Am Wochenende bestritten die RL-Damen ihr letztes Spiel der sogenannten Meisterschaftsrunde gegen den BBU Ulm. Der Rundenmodus war coronabedingt etwas verkürzt und die Sandhäuserinnen hatten nie wirklich etwas mit der Meisterschaft zu tun, aber es war gut zu wissen, nicht gegen den Abstieg zu spielen. So wollte man die Spiele nutzen, verschiedene Dinge auszuprobieren. Dadurch, dass sich die Saison so lang hinzog, Verletzungen und andere Verpflichtungen dazwischenkamen, konnte Coach Tanya nie auf die volle Kaderstärke zugreifen. Leider konnte nur ein Spiel der Runde gewonnen werden und somit landen die Wild Bees auf dem 6. Platz (von 10).

mehr

Erste Play off-Punkte für die Regionalliga-Damen 10.04.22 - 08:23

 Damen    Damen 1

Nach einer sehr knappen und vermeidbaren Niederlage in Schwäbisch Hall vor zwei Wochen hatten die Wild Bees Damen gestern die Damen aus Möhringen zu Gast. Da diese sehr deutlich gegen Schwäbisch Hall gewonnen hatten, rechnete man mit einem schweren Spiel. Doch die Sandhäuserinnen starteten direkt furios ins Spiel. Sie waren von Anfang an da und wiesen die Gäste in ihre Schranken. Durch gute Defense, eine hohe Trefferquote und tolles Teamplay stand es nach 10 Minuten 22:11. 
Leider brachen die Wild Bees dann im zweiten Spielabschnitt etwas ein und ließen die Möhringerinnen wieder näher rankommen.

mehr